Hamburger Consulting Club e.V.:
Mit Qualität und Transparenz zum Erfolg.

Hamburger Consulting Preis 2015 geht an die APPLICATIO Management & Training GmbH

Erneut haben der Hamburger Consulting Club e. V. und die Handelskammer im Rahmen des Branchenforums den Hamburger Consulting Preis verliehen. Damit zeichnen beide Institutionen alle zwei Jahre Hamburgs innovativstes Beratungsprojekt aus.

Vizepräses Christina Jagdmann überreichte den Preis am 6. November 2015 an die APPLICATIO Management & Training GmbH, die die Jury mit einem Projekt zur Entwicklung von Kapazitäten im südlichen Afrika zur Reduktion von Immissionen aus Entwaldung und Wald überzeugt hat. Aufgrund der hohen Leistungsdichte der Bewerber – insbesondere unter den drei Finalisten – hat die Jury den zweiten Platz doppelt vergeben. Darüber konnten sich sowohl die AS(S) Unternehmensberatung GmbH als auch die Faktenkontor GmbH freuen.

Alle zwei Jahre vergeben der Hamburger Consulting Club e. V. und die Handelskammer den Hamburger Consulting Preis. Damit werden in diesem Jahr bereits zum achten Mal besonders innovative und zukunftsorientierte Beratungsprojekte ausgezeichnet. Consultants können in diesem Rahmen vorstellen, was innovative und hochwertige Unternehmensberatung leisten kann. Bis zum 15. Juli 2015 waren insbesondere Beratungsunternehmen aus der Metropolregion Hamburg aufgerufen, sich um diesjährigen Preis bewerben. Beratungshäuser, die ihren Sitz außerhalb der Metropolregion haben, konnten sich mit Projekten mit klarem Bezug zur Hansestadt ebenfalls bewerben.

Den Flyer mit detaillierten Informationen zum Auswahlprozess, zur Bewerbung und zur Zusammensetzung der Jury finden Sie hier.

Hamburger Consulting Preis 2013

Der Hamburger Consulting Preis 2013 ging an die Systain Consulting GmbH. Bei dem ausgezeichneten Projekt „Carbon Performance Improvement Initiative CPI2“ entwickelte die Unternehmensberatung im Auftrag von acht Handelsunternehmen eine Klimaschutzinitiative, die für die Einsparung von CO2 in internationalen Lieferketten sorgt.
> Weitere Informationen finden Sie hier.

Bereits zum siebten Mal hatten Unternehmensberater in diesem Jahr die Möglichkeit, sich für den Hamburger Consulting Preis zu bewerben. Der Preis wird alle zwei Jahre vom Hamburger Consulting Club e.V. gemeinsam mit der Handelskammer Hamburg vergeben. Gesucht wird Hamburgs bestes Unternehmensberatungsprojekt. Gefragt sind innovative Konzepte und Lösungen aus allen Bereichen der strategischen und operativen Beratung von Unternehmen, des öffentlichen Sektors und nicht kommerzieller Organisationen.

Der Hamburger Consulting Preis 2011 ging an die
GLC Glücksburg Consulting AG
für ausgezeichneten Projekt „Touristischer ‚Turnaround‘ für den Oberharz“
> Rückblick Hamburger Consulting Preis 2011

Der Hamburger Consulting Preis 2010 ging an die
Arkwright Consulting AG
Bei dem ausgezeichneten Projekt gelang es der Unternehmensberatung mit ihrem Konzept, 95 Prozent der BMW-Kreditkartennutzer erfolgreich auf American Express umzustellen.
> Rückblick Hamburger Consulting Preis 2010

Der Hamburger Consulting Preis 2009 ging an die
BDE-Consulting
für ihr Vertriebskonzept, mit dem einige regionale Energieversorger aus Schleswig-Holstein Neukunden gewinnen wollen.
> Rückblick Hamburger Consulting Preis 2009

Der Hamburger Consulting Preis 2008 ging an
Steria Mummert Consulting
für das Beratungsprojekt "Pegasus", mit dem das Beratungshaus eine vorbildliche IT-Lösung für die Stadtwerke Leipzig entwickelt und eingeführt hat.
> Rückblick Hamburger Consulting Preis 2008

Der Hamburger Consulting Preis 2007 ging an
Arkwright Consulting AG
für das Beratungsprojekt " Stärke der Marke American Express durch den Aufbau einer Financial Advisor Organisation"
> Rückblick Hamburger Consulting Preis 2007

Der Hamburger Consulting Preis 2006 ging an
Newmex Consulting GmbH
für das Beratungsprojekt "Centrum für Angewandte Nanotechnologie (CAN) – Innovation mit einem neuartigen Public-Private-Partnership (PPP) Modell"
> Rückblick Hamburger Consulting Preis 2006